Babylon ist überall

Die Silikon-Wally und das schlechte Karma. So geht es schon mal los.
Denn wenn du erst mal kein Glück
hast, und dann kommt auch noch
Pech dazu, dann: gute Nacht.

Der Rosenheim-Wahnsinn geht weiter. Dabei will der Auer Max eigentlich nur seine Rosi wieder mal rumkriegen.  Sie ist die Besitzerin der legendären BABYLON-Bar in Rosenheim. Und ihr Freund wird von der Polizei und ein paar Unterwelt-Bossen gejagt. 

Diese zweite Max-Auer-Geschichte ist natürlich wieder nichts für schwache Nerven. Oder wenn du prüde bist. Aber sie hat sich so abgespielt. Fast jedenfalls. Und die Wally und ihre Bar? Beide gab`s unter einem anderen Namen natürlich auch. Sie war eine Frau mit Nebenwirkungen, das kann ich dir sagen. Groß, blond, blaue Augen, unverschämtes Grinsen, und mit einem Busen gesegnet, den die Gesetze der Schwerkraft nie interessiert haben.

Eine fast wahre Geschichte.

 

 

 

Babylon_Rosenheim.jpg

 

zurück ...

 
Go to top